Neues Ärztehaus mit Klimadecke in Karlsfeld

Das Gebäude hat eine Nutzfläche von 4.000 Quadratmetern und wurde 2013 mit dem GeoClimaDesign System ausgestattet.

Projektart: Neubau eines Ärztehauses
Gebäudetyp: Gewerbe
Anlagenkonzept: Klimadecke (Heizen und Kühlen), Fernwärme, Brunnenkühlung
Grundfläche: 4.000 m²
Fertigstellung: 2013
Ort: Karlsfeld

Das Anlagensystem besteht aus einer Geo-Klimadecke, einer Fernwärmeheizung und einer Brunnenkühlung. Schnell, komfortabel, wartungsarm und mit geringen Betriebskosten müssen öffentliche Gebäude versorgt werden. Durch die Nutzung der Strahlungswärme anstelle der bisher überwiegend eingesetzten Heizkörper werden unabhängig vom Energieträger bis zu 40 % der Heizenergie eingespart. Bei Nutzung von Brunnenwasser zur Kühlung dieser Gebäude reduzieren sich die
Aufwendungen dafür um bis zu 93 %. Im konkreten Fall, dem Gesundheitszentrum Karlsfeld errichtet durch die Schütz Gruppe, wurden so die Gesamtbetriebskosten für Heizung und Kühlung um über 60 % reduziert.

Weitere Referenzen